Go to Onlineshop

HOTLINE: 07243 - 33560

Mitnichten einer der besten Rallyefahrer aller Zeiten

Walter Röhrl

Eigentlich wollte er nur einmal die Rallye Monte Carlo gewinnen. Es gelang ihm vier Mal! Ausserdem gewann er zwei Weltmeistertitel und eine Europameisterschaft. Noch heute gilt Walter Röhrl deshalb als einer der besten Rallyefahrer aller Zeiten. Am 07.03.2017 wurde Walter Röhrl 70 Jahre alt.

Dass er die Rallye Monte Carlo mit vier verschiedenen Fahrzeugen gewann, beweist sein einmaliges Können. „Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davorsteht und Angst hat, es aufzuschließen“! Ein typisches Zitat vom Großmeister am Steuer.

„Der Porsche 911 ist schuld, dass ich Profi geworden bin“, so Walter Röhrl. „Eine meiner ersten privaten Rallyes fuhr ich in einem alten Elfer mit 120.000 Kilometer Laufleistung – ein Schlüsselerlebnis, noch bevor ich meinen Vertrag mit Ford bekam. Der Elfer hatte einen Heckmotor mit viel Traktion und war deshalb für Rallyes ideal“.

Der urige, schlaksige Regensburger hat schon immer geradeaus seine Meinung vertreten und war ( und ist ) bei Journalisten stets ein gefragter Gesprächspartner.

Einige seiner Zitate finden sich auf bedruckten T-Shirts seiner Fans wieder und werden für immer unvergessen bleiben. Hier nur ein paar wenige zur Auswahl:

„Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfliessen“

„Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern. Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern.“

„Übersteuern ist wenn der Beifahrer Angst hat, Untersteuern wenn ich Angst habe“

„Driften ist die Kunst, einen instabilen Zustand stabil zu halten“

„Wenn man mal in mein Alter kommt, ist im Dunkeln fahren gar nicht mehr so lustig, weil da sieht man nix mehr in der Nacht. Ich hab in der letzten Zeit oft überlegt, ich könnte eigentlich noch Weltmeisterschaft fahren, weil die fahren immer nur am Tag... diese Weicheier!“

Mit seiner Frau Monika lebt Röhrl heute in Sankt Englmar im Bayerischen Wald. Gesundheit und noch ein paar schöne Reisen noch, das sei doch genug. Bescheiden und bodenständig ist er geblieben. Bis heute ist der passionierte Radfahrer und Ski-Enthusiast als Testfahrer und Repräsentant für Porsche unterwegs und leitet Winterfahrtrainings in Skandinavien und Österreich. Das Stuttgarter Porsche-Museum ehrt ihn derzeit mit einer Sonderausstellung.

Viele Geschichten und Bilder aus dem bewegten Leben von Walter Röhrl finden Sie im neu erschienenen Buch „WR70“ vom Delius Klasing Verlag.

Bildnachweis: © Ferdi Kräling / aus: WR70

Zurück

© 2006 - 2018 Grandprix Originals by Dakota | All Rights Reserved